Menü

Enormer Stahlbedarf - DB kann Cargo Aufträge nicht mehr decken



17.07.2017

Derzeit wird so viel Stahl nachgefragt, dass die "Deutsche Bahn" im Güterverkehr an die Grenzen ihrer Kapazität getrieben wird. Die DB muss demnach Aufträge an ihre Konkurrenz abgeben, welche größtenteils über den LKW- Verkehr abgewickelt werden. 

Ursache für die enorme Stahlnachfrage ist vorüberweigend der aktuelle Bauboom in Mitteleuropa.

-> Weitere News der Branche..


« zurück

Stahl

© Eisen, Stahl by annawaldl, via pixabay CC0 1.0



Das könnte Sie auch interessieren:



Stahlbau
Fusion von Thyssen und Tata.
21.08.2017

Nach fast 2 Jahren und harten Verhandlungen könnte es nun im September soweit se...

» weiterlesen
Anlagenvernetzung
Lückenlose und flexible Anlagenvernetzung
09.05.2017

Das Grundelement der Industrie 4.0 ist die Verzahnung von modernen Informations und Kommun...

» weiterlesen
Stahlindustrie im Aufwind
Stahlindustrie befindet sich wieder im Aufwind
27.03.2017

In den letzten Wochen mehrten sich die Zeichen, dass sich die Stahlindustrie wieder im Auf...

» weiterlesen
Fusion von Thyssen und Tata.
21.08.2017

Nach fast 2 Jahren und harten Verhandlungen könnte es nun im September soweit se...

» weiterlesen

Lückenlose und flexible Anlagenvernetzung
09.05.2017

Das Grundelement der Industrie 4.0 ist die Verzahnung von modernen Informations und Kommun...

» weiterlesen

Stahlindustrie befindet sich wieder im Aufwind
27.03.2017

In den letzten Wochen mehrten sich die Zeichen, dass sich die Stahlindustrie wieder im Auf...

» weiterlesen

Graz

Sparbersbachgasse 46
A-8010 Graz
Tel.+43 316 8018-0
Fax+43 316 8018-30
e-mailoffice@lorenz-consult.at
Wien

Erdbergstraße 82 / Top 6
A-1030 Wien
Tel.+43 664 1050097
e-mailoffice@lorenz-consult.at
Berlin

Schönhauser Allee 6-7
D-10119 Berlin
Partnerbüro