Menü

Industrie 4.0: Für Europas Maschinenbauer eine Chance, für Asien eine Bedrohung



21.06.2016

Wie das Industriemagazin vermeldet steigt die Wettbewerbsfähigkeit der Maschinenbauindustrie Europas durch die verstärkte Digitalisierung. Damit verringert sich der auf niedrigen Löhnen basierende Preisvorteil der asiatischen Länder. Nimmt man diesen Trend zum Anlass, dann besteht durch eine stärkere Digitalisierung der Bauwirtschaft die Chance gegen die billigeren Arbeitskräfte aus Drittstaaten zu bestehen. Mit der Einführung und Entwicklung von BIM (Building Information Modelling) kann dies gelingen und ist dies über alle Bereiche des Planens, Bauens und Betreibens zu entwickeln.
.
Zum Artikel »

« zurück

BIM Planung


Das könnte Sie auch interessieren:



Stahlbau
Der Streit um den Billigstahl aus Asien.
18.12.2017

Dumpingpreise für Stahl aus Asien führten jetzt in der USA zu einer drastischen ...

» weiterlesen
Plattform Industrie 4.0 Österreich
Plattform Industrie 4.0
04.12.2017

Am Montag den 11. Dezember findet dass SUMMIT Industrie 4.0 in St.Pölten statt...&nbs...

» weiterlesen
Stahlbau
Fusion von Thyssen und Tata.
21.08.2017

Nach fast 2 Jahren und harten Verhandlungen könnte es nun im September soweit se...

» weiterlesen
Der Streit um den Billigstahl aus Asien.
18.12.2017

Dumpingpreise für Stahl aus Asien führten jetzt in der USA zu einer drastischen ...

» weiterlesen

Plattform Industrie 4.0
04.12.2017

Am Montag den 11. Dezember findet dass SUMMIT Industrie 4.0 in St.Pölten statt...&nbs...

» weiterlesen

Fusion von Thyssen und Tata.
21.08.2017

Nach fast 2 Jahren und harten Verhandlungen könnte es nun im September soweit se...

» weiterlesen

Graz

Sparbersbachgasse 46
A-8010 Graz
Tel.+43 316 8018-0
Fax+43 316 8018-30
e-mailoffice@lorenz-consult.at
Wien

Erdbergstraße 82 / Top 6
A-1030 Wien
Tel.+43 664 1050097
e-mailoffice@lorenz-consult.at
Berlin

Schönhauser Allee 6-7
D-10119 Berlin
Partnerbüro