Menü

Chemie 4.0 – die digitale Transformation der chemischen Industrie



01.08.2016

Die Industrie 4.0 macht laut einer Roland-Berger Umfrage auch vor der Chemieindustrie nicht halt. Nach einer Übernahme- und Fusionswelle in den vergangenen Jahren im Bereich der Life Sciences geht die Branche mit großen Schritten in Richtung Digitalisierung. 60% der befragten Chemieunternehmen sind der Meinung, dass eine digitale Strategie von entscheidender Bedeutung ist und sogar die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen würde. Die Umfrage demonstriert außerdem, dass der digitale Wandel in manchen Chemieunternehmen bereits vollzogen wird: Sensoren überwachen in Echtzeit Produktqualitäten, die Präzisionslandwirtschaft verändert den Einsatz von Agrarchemikalien und der 3D Druck und andere digitale Werkzeuge schaffen neue Produktionsverfahren. Die Hälfte der Befragten haben aber noch Probleme mit der Umsetzung, da diese über keine oder nur wenige Kompetenzen verfügen, um die digitale Transformation nutzen zu können. Doch damit diese wichtige Industrie, deren weltweites Geschäftsvolumen heute rund 2,3 Billionen Euro beträgt, von ihrem Wachstum profitieren kann, sollte sie sich gemäß den Roland-Berger Experten zukunftsfest aufstellen.


Wie Chemieunternehmen die Digitalisierung als Chance nutzen können, erklären die Experten hier »

« zurück

© geralt, pixabay.com, CC0
© geralt, pixabay.com, CC0


Das könnte Sie auch interessieren:



Chemie
Feuer und Explosionen in Chemiefabrik in Texas
04.09.2017

Die Situation, 40 km entfernt von Housten ist angespannt... Durch die von "Harvey" verursa...

» weiterlesen
Boehringer Ingelsheim
Boehringer Ingelheim investiert 700 Mio Euro in den Standort Wien
15.05.2017

Der Spatenstich ist erfolgt, der deutsche Pharmariese Boehringer Ingelheim tätigt sei...

» weiterlesen
Anlagenvernetzung
Lückenlose und flexible Anlagenvernetzung
09.05.2017

Das Grundelement der Industrie 4.0 ist die Verzahnung von modernen Informations und Kommun...

» weiterlesen
Feuer und Explosionen in Chemiefabrik in Texas
04.09.2017

Die Situation, 40 km entfernt von Housten ist angespannt... Durch die von "Harvey" verursa...

» weiterlesen

Boehringer Ingelheim investiert 700 Mio Euro in den Standort Wien
15.05.2017

Der Spatenstich ist erfolgt, der deutsche Pharmariese Boehringer Ingelheim tätigt sei...

» weiterlesen

Lückenlose und flexible Anlagenvernetzung
09.05.2017

Das Grundelement der Industrie 4.0 ist die Verzahnung von modernen Informations und Kommun...

» weiterlesen

Graz

Sparbersbachgasse 46
A-8010 Graz
Tel.+43 316 8018-0
Fax+43 316 8018-30
e-mailoffice@lorenz-consult.at
Wien

Erdbergstraße 82 / Top 6
A-1030 Wien
Tel.+43 664 1050097
e-mailoffice@lorenz-consult.at
Berlin

Schönhauser Allee 6-7
D-10119 Berlin
Partnerbüro