Neubau/Errichtung eines Bücherdepots für die Universität Wien und 4 Partnerinstitutionen aufgrund der knappen innerstädtischen Bücherlagerflächen. Der Standort für das neue Bücherdepot befindet sich auf den Siemensgründen in Wien.
Ziel ist die Lagerung der Bibliotheksbestände vom Benützungs- und Verwaltungsbereich der Bibliothek strikt zu trennen, d.h. die berühmte „grüne Wiese“ im Stadtrandgebiet als Standort vorzusehen, flankiert von einem Betriebskonzept, das eine rasche und ökologisch sinnvolle Lieferung angefragter Titel in den Benützungsbereich und retour bzw. elektronisch (e-on-demand) ermöglicht.

Link zur ORF-Story hier.

Unsere Leistungen im Zuge des Projektes: Generalplanung (in ARGE mit Pittino & Ortner)