Am Ufer der Dahme in Berlin-Grünau ist BUWOG THE VIEW als Teil des nachhaltigen Quartier 52° Nord entstanden.

Die drei Gebäude sind ein architektonisches Meisterwerk. Die Fassaden der Häuser I und III, mit insgesamt 35 Wohnungen, bestehen aus Holz und rötlichem Cortenstahl und erinnern an Schiffsrümpfe. Mit der rautenförmigen Grundstruktur ist es dem Architekturbüro PA GmbH Pätzold Architekten in Berlin gelungen, die Gebäude mit optimiertem Lichteinfall zu versorgen.

Das mittig situierte Haus II, bestehend aus 28 Wohnungen, glänzt durch eine Fassade mit Glasfaltwänden Richtung Osten und Westen und bietet große Balkone und Terrassen zur Westseite, verbunden durch optisch schwebende Stege. Der Entwurf für Haus II stammt vom Architekturbüro LOVE architecture and urbanism in Graz.

Wir als Lorenz Consult haben für alle drei Gebäude die Leistungen der Tragwerksplanung übernommen.

Überzeugen Sie sich selbst vom Bauwerk, mit einem Drohnenflug der ©BUWOG bzw. weitere Infos im BUWOG-Blog auf http://blog.buwog.com/