LKH Graz, Chirurgie Bauetappe 3 – Baufortschritt

Das Objekt ist Teil der Generalsanierung des Chirurgie-Gebäudekomplexes.

Das Projekt im Detail:

  • Auftraggeber: Steiermärkische Krankenanstalten GmbH
  • 3. Bauetappe: grundlegende Generalsanierung und flächenmäßige Erweiterung des B-Trakts (Erweiterungsbau)
  • Tiefparterre: Errichtung einer zentralen Notaufnahme mit Notfallstation
  • Erdgeschoss: Zugangsebene mit einer vorgelagerten allgemeinmedizinischen Praxis
  • 1. Obergeschoss: PNU sowie Technikflächen
  • 2. Obergeschoss: Chirurgisches Forschungslabor
  • 3. Obergeschoss: Technik für das chirurgische Forschungslabor
  • alle Geschosse: Dienstzimmer, Therapieräume und teilweise Seminareinheiten
  • Zeitraum: Juli 2018 bis laufend (vorauss. Ende 2025)

Aktueller Baufortschritt:

  • Wände im 2.OG werden eingeschalt
  • Abbruch für Anbindung an Altbau (Bauteil-A) hat begonnen
  • Decke über 1.OG wurde betoniert
  • ICU Eingangsbauwerk aus BE1 bekommt noch eine Dachdecke – bis auf dieses Niveau wird das Gebäude noch wachsen

Unsere Leistungen im Zuge des Projektes: Generalplanung (in ARGE mit dem Architekturbüro Markus Pernthaler)