Im Zuge des LKH Chirurgie Projektes kam es am Samstag, 06.03.2021 zu einem spektakulären Hubschraubereinsatz.

Bei dieser Aktion, bei der zwei fast 5 Tonnen schwere Kühlaggregate am Dach der Chirurgie versetzt wurden, was aufgrund der Lage mit einem Lastenkran nicht möglich war, kam Europas größter Schwerlastenhubschrauber zum Einsatz. Der Kamov KA 32-A12 (2-motorig mit je 2.200PS) kam dafür extra aus der Schweiz zu uns angeflogen, da nur er die große Last schaffen konnte. Der Hubschrauber arbeitet hier an der absoluten Belastungsgrenze und erzeugt Abwinde mit über 200km/h.

Nachdem der Einsatz aufgrund des windigen Wetters bereits um eine Woche verschoben werden musste, wurde am Samstag bei der Gärtnerei am Gelände des LKH-Universitätsklinikum Graz aufgetankt und dann ging es auch schon los.

Fotos und Videos vom spektakulären Einsatz unbedingt ansehen.