Erweiterung Speisesaal Kinderklinik, LKH Graz

Erweiterung Speisesaal Kinderklinik, LKH Graz

  • Auftraggeber
    Krankenanstalten Immobilienges.m.b.H.
  • Ausführung
    2017-2018
  • Baukosten
    >1,5 Mio

Projektbeschreibung

Im LKH Graz wird im l.UG der Kinderklinik die bestehende Milchküche zu einem pädiatrischem Milchzentrum umgestaltet. Es erfolgt eine Erweiterung des bestehenden PMZ um Räume für die Anlieferung, Testung und zur Aufbereitung der MM, des Weiteren umfasst die Ergänzung einen Kühlraum innerhalb der Produktion sowie die Neustrukturierung des Produktions-/Verarbeitungsprozesses mit vorgelagerten und unmittelbar angrenzendenMaterial-/Personalbereichen.

Auf derselben Etage wird gegenüberliegend der Milchküche im Speisesaal der Kinderklinik die bestehende Verteilerküche sowie die Essensausgabe zur Nutzung einer Cook&Chill  Speisenversorgung umgebaut und um 3 Achsen erweitert.

Dies beinhaltet auch die Erweiterung des Glaszubaus um 3 Achsen. Der Speisesaal diente während der Umbauphase als Provisorium für die Milchküche.
Die Durchführung sämtlicher Baumaßnahmen fand unter Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs statt.

Im Zuge der Erweiterung des Speisesaals der Kinderklinik des LKH Graz wurde die Lorenz Consult mit der Projektsteuerung, Hochbauplanung und Tragwerksplanung beauftragt.