Chirurgie BE3
Chirurgie BE3
Chirurgie BE3
Chirurgie BE3
Chirurgie BE3
Chirurgie BE3

LKH Univ.-Klinikum Graz, Chirurgie Bauetappe 3

  • Auftraggeber
    Krankenanstalten Immobilienges.m.b.H.
  • Ausführung
    07/2018 - laufend
  • Baukosten
    ca. EUR 43,0 Mio
  • Leistung
    Generalplanung (ARGE mit DI Markus Pernthaler Architekt ZT GmbH), GP-Koordination und Tragwerksplanung als Eigenleistung

Projektbeschreibung

Sanierung und Zubau

Das Objekt ist Teil der Generalsanierung des Chirurgie Gebäudekomplexes.

In der dritten Bauetappe erfolgt die grundlegende Generalsanierung und flächenmäßige Erweiterung des B-Trakts (Erweiterungsbau).

Diese Maßnahmen ermöglichen einerseits die Aufrechterhaltung des laufenden Krankenhausbetriebes durch die Bereitstellung von Flächen in welche Funktionseinheiten aus dem Bestand übersiedeln und in den weiteren Bauetappen die dringend erforderlichen Sanierungsarbeiten im A-Trakt.

Im TP wird eine zentrale Notaufnahme mit Notfallstation errichtet.

Das EG ist die Zugangsebene mit einer vorgelagerten allgemeinmedizinischen Praxis vorgesehen. Im 1.OG befinden sich die PNU sowie Technikflächen.

Im 2.OG befindet sich ein chirurgisches Forschungslabor.

Die dazugehörige Technik liegt im 3.OG darüber.

In allen Geschossen befinden sich Dienstzimmer, Therapieräume und tlw. Seminareinheiten.

Kernkompetenzen

Krankenhausplanung