Sanierung Direktionsgebäude, LKH Graz

Sanierung Direktionsgebäude, LKH Graz

  • Auftraggeber
    Krankenanstalten Immobilienges.m.b.H.
  • Ausführung
    07/2015 - 12/2016
  • Baukosten
    >0,3 Mio

Projektbeschreibung

Das Landeskrankenhaus Graz wurde in den Jahren 1908 – 1912 als geschlossene Jugendstilanlage errichtet. Das Direktionsgebäude wurde für die Verwaltungskanzleien und die Anstaltsapotheke mit Zentralsterilisation als Frontgebäude gebaut und wurde nach Auszug der Apotheke in den Jahren 2015/2016 für Verwaltungsräume verschiedener Unterabteilungen neu organisiert.
Das Gebäude steht unter Denkmalschutz und wurde während des Umbaus vom Landeskonservatorat begleitet. Der Mittelbau des Gebäudes besitzt ein prächtiges Stiegenhaus in originaler Form mit einer Vorhalle im EG, einer breiten Doppeltreppe mit schmiedeeisernen Geländern und Eichengangelementen.
Teile der Originalzone, die unverändert erhalten blieben sind die Bibliothek und der Seminarraum im 2.Obergeschoss.
Der nördliche Teil wurde über alle Geschosse mit Erneuerung aller Stränge für Sanitäranlagen, Sozialräume und Nebenräume umgebaut. Ein Behindertenlift wurde vom UG bis ins 3.OG neu errichtet.
Die verbauten Verbindungsgänge zwischen den 3 Stiegenhäusern wurden geöffnet, um eine klare Fluchtwegerschließung herzustellen. Eine Brandmeldeanlage für Teilbereiche, eine Aufgliederung in Brandabschnitte durch Brandschutztüren und gesicherte Fluchtwege wurde neu geschaffen. Originale Keramikböden auf Gängen und profilierte Rahmen-Füllungstüren wurden erhalten und durch entsprechende Detaillösungen ergänzt. Als Belag wurde weitestgehend ein Eichenboden in sanierter oder neuer Form eingesetzt.
Die Haustechnik- und Elektroinstallationen wurden auf zeitgemäßen Standard angehoben und neu über alle Geschosse strukturiert. Mit mechanischen Luftverteilungen in den Büroräumen wurde eine sanfte Nachtlüftung vor sommerlicher Überwärmung schützend eingebaut.
Im Zuge der Sanierung wurden Begleitprojekte wie Kelleraußenwandabdichtungen, Fassadensanierungen und Rückführung in die historische Erscheinung, Dachsanierungen und Möbelausstattungen ausgeführt.

Im Zuge der Sanierung des denkmalgeschützten Direktionsgebäudes des LKH Graz wurde Lorenz Consult mit der örtlichen Bauaufsicht beauftragt.

Kernkompetenzen

Krankenhausplanung

Leistungen

ÖBA